1:0 - VfR Bornum springt an die Tabellenspitze

Hier wird Bornums Alexander Koch gefoult. Wenig später erzielte er per Kopf den 1:0-Siegtreffer für den VfR Bornum.

Dank eines 1:0-Sieges über den VfB Bodenburg II im gestrigen Nachholspiel steht der VfR Bornum nun an der Spitze in der Tabelle der 2. Kreisklasse Hildesheim.

Schütze des goldenen Tores war Alexander Koch, der in der 50. Minute eine Freistoßflanke von Sönke Neuber per Kopf in das Tornetz beförderte. Ansonsten war es ein sehr körperbetontes Spiel.
„Bodenburg war der erwartet schwere Gegner. Sie haben gut verteidigt, aber am Ende zählen nur die Punkte“, zog VfR-Trainer Daniel Brüssler letztlich eine positive Bilanz. Dass es bis zum Ende spannend blieb, lag auch daran, dass Christoph Beddigs in der Schlussphase zwei glasklare Chancen nicht nutzen konnte. In der 85. Minute sah ein Bodenburger nach einer Tätlichkeit die rote Karte.
Nicht ins Spielgeschehen eingreifen konnte der SV Bockenem 2007 und die SG Ambergau. Die Partien der beiden Teams wurden abgesagt. Am kommenden Sonntag soll es das Stadtderby zwischen Bockenem und Bornum geben, so es die Platzverhältnisse zulassen.