Pleiten für VfR und SVB

1. und 2. Kreisklasse Hildesheim: Bornum und Bockenem im Pech

Sowohl der SV Bockenem 2007 als auch der VfR Bornum mussten am gestrigen
Sonntag bittere Niederlage einstecken.

VfR Bornum - SG Düngen/Heinde 1:2
Der VfR unterlag im Heimspiel der 2. Kreisklasse Hildesheim gegen die SG Düngen/Heinde mit 1:2. Daniel Bedddigs hatte die Gastgeber in der 17. Minute mit 1:0 in Führung gebracht, per Freistoß glichen die Gäste dann in der 75. Minute aus. In der Schlussphase wurde es turbulent. Zunächst gab der Schiedsrichter ein Tor wegen angeblichen Stürmerfouls nicht für den VfR Bornum und im Gegenzug fiel in der 5. Minute der Nachspielzeit das 1:2. Die Bornumer waren in der Tat vom Pech verfolgt.

SV Rot-Weiß Wohldenberg - SV Bockenem 2007
Das gilt gleichermaßen für den SV Bockenem 2007, der beim SV Wohldenbeg mit 0:2 das Nachsehen hatte. Die Treffer fielen jeweils nach Standardsituationen. Zunächst führten die Wohldenberger in der 10. Minute eine Ecke kurz aus. Die Hereingab konnte dann vom SV-Stürmer verwertet werden. Abermals nach Ecke fiel das 0:2 in der 78. Minute, als die Bockemer Abwehr nicht im Bilde war. Per Kopf markierten die Gastgeber das 2:0. Pech hatte der SVB auch, weil jeweils Pfosten und Latte ein eigenes Tor verhinderten.