Souveräner VfR-Heimsieg

In guter Form präsentierte sich am Sonntag der VfR Bornum.

2. Kreisklasse Hildesheim (B): Chwalicz-Elf feiert verdienten 4:1-Sieg

BMit einem Heimsieg sicherte sich am Sonntag der VfR Bornum wichtige drei Punkte in der 2. Kreisklasse Hildesheim (B). Mit 4:1 siegten die Bornumer am Ende über den TSV Warzen. Zunächst waren es aber die Gäste die den ersten Treffer der Partie markieren konnten. Bereits in der 8. Spielminute zappelte der Ball erstmals im Netz der Bornumer. Glücklicherweise blieb es aber der einzige Treffer und sogar Torschuss den die Gäste in der ersten Halbzeit zustande brachten. Bereits in der 9. Minute sorgte Alex­ander Koch für den Ausgleich. In der 12. Minute brachte Christopher Koch die Bornumer in Führung. Marcel Straub erzielte dann in der 25. Minute das 3:1. Nach dem Wechsel wurde das Spiel ruppiger und die Gäste aus Warzen versuchten ihre spielerischen Mängel durch überhartes Einsteigen zu kompensieren. Die Folge davon waren zwei gelb-rote-Karten in der 70. und 85. Minute. Den Treffer zum 4:1-Endstand besorgte Alexander Koch in der 81. Minute.