VfR Bornum wieder an der Tabellenspitze

Der VfR Bornum hat sich die Tabellenführung zurückerobert. Hier ist André Waldau eher am Ball als sein Gegner.

Der VfR Bornum hat sich die Tabellenführung in der 2. Kreisklasse vom FC Ruthe zurückerobert.

Durch einen 3:1-Heimsieg über den TSV Deinsen II hat der VfR nun wieder einen Zähler Vorsprung auf den ersten Verfolger. „Es war ein Arbeitssieg, aber letztlich schon verdient“, so Trainer Daniel Brüssler nach Spielschluss. Die Gäste waren sehr defensiv eingestellt und wollten es den Hausherren in erster Linie schwer machen, ein Tor zu erzielen. Das gelang ganz gut, auch wenn Bornum zusätzlich zu den drei Treffern noch zahlreiche hochkarätige Chancen hatte.
Die Führung in der 26. Minute durch Torjäger Michael Lagies konterte der TSV schon drei Zeigerumdrehungen später mit dem Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel sicherten David Chwalicz und André Waldau den Sieg des VfR Bornum (53./70.).
Die Spiele des FC Ambergau/Volkersheim beim FC Algermissen und des SV Bockenem 2007 gegen den TSV Coppengrave fielen dagegen aus.