VfR Bornum kampflos in 2. Kreisklasse aufgestiegen

Kampflos zum Aufstieg.

Der VfR Bornum konnte das schöne Maiwetter gestern voll und ganz zum Feiern ausnutzen. Weil der MTV Banteln zum fälligen Punktspiel im Waldstadion nicht antreteten konnte, ploppten schon am Nachmittag die Kronkorken der Bierflaschen und es wurden Aufstiegslieder angestimmt. In der kommenden Saison wird der VfR also wieder in der 2. Kreisklasse Hildesheim am Ball sein. Neben dem VfR geht auch Adenstedt/Irmenseul als Meister eine Klasse nach oben. In Bornum haben nun die Feierlichkeiten begonnen, und die dürften – sowie man den VfR kennt – noch bis nächste Woche weitergehen. Am kommenden Sonnabend empfängt der VfR Bornum den TSV Warzen. Anstoß ist um 14 Uhr, danach folgt die große Aufstiegssause. Im nächsten Jahr kommt es dann wieder zu den mit Spannung zu erwartetende Derby gegen den SV Bockenem 2007, der gestern endgültig abgestiegen ist.