Erfolgsprämien für Harzer Olympiasportler

Anrnd Peiffer und Daniel Böhm zusammen mit LSB-Präsident Professor Dr. Wolf Rüdiger. (Foto: Kluge)

Landesportbund Niedersachsen gratuliert Peiffer, Böhm und Hildebrand für tolle Leistungen

Die beiden Sotschi-Teilnehmer Arnd Peiffer und Daniel Böhm, die bei olympischen Winterspielen bekanntlich eine Silbermedaille mit der Biathlon-Staffel gewonnen haben, konnten sich nun auch über die Gratulation des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen freuen.

Beide erhielten für diese tolle Leistung im Rahmen der LSB-Aktion „Aktion „Team Niedersachsen – 2016“ eine Erfolgsprämie. Biathletin Franziska Hildebrand erhielt ebenfalls im Rahmen dieser LSB-Aktion eine Prämie als Anerkennung für die Teilnahme bei den Winterspielen.
Die Prämien übergab LSB-Präsident Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach beim Empfang ihrer Heimatvereine am 1. März im Glückauf-Saal in Clausthal-Zellerfeld.
Der LandesSportBund Niedersachsen fördert mit dem Projekt „Team Niedersachsen“ gemeinsam mit Partnern aus der niedersächsischen Wirtschaft Olympiakandidaten. Seit Oktober 1994 unterstützt der LandesSportBund Spitzensportlerinnen und Spitzensportler auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen. Die LSB-Aktionen „Countdown Atlanta“, „Perspektive 2000 – Team Niedersachsen“, „Team Niedersachsen – Pro Athen 2004“, „Team Niedersachsen – Peking 2008“, „Team Niedersachsen – London 2012“ sowie im laufenden Olympiazyklus „Team Niedersachsen – 2016“ hatten und haben zum Ziel, gemeinsam mit der Wirtschaft Niedersachsens die sozialen Rahmenbedingungen der niedersächsischen Olympiakandidatinnen und Olympiakandidaten zu verbessern. Förderer der laufenden Aktion „Team Niedersachsen – 2016“ ist die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH. Im Nachwuchsbereich fördert die Sparkassen-Finanzgruppe 30 junge Sportlerinnen und Sportler.