Bürgerverein ehrt Hartmuth und Christiane Borchers

Udo Armbrecht (links / 2. Vorsitzender) und Bürgervereins-Vorsitzender Harald Haumann (rechts) mit den beiden für ihre Verdienste um die Ortschaft Dannhausen Geehrten Christiane und Hartmuth Borchers

Für langjährige Verdienste vomVorstand mit Urkunden bedacht / „Verbundenheit zu Dannhausen imponiert“

Dannhausen (uk). Der Dannhäuser Bürgerverein hat auch in diesem Jahr wieder eine ganz besondere Ehrung vollziehen können. Während der seht gut besuchten Jahreshauptversammlung am Samstagabend im örtlichenDorfgemeinschaftshaus nutzte Vorsitzender Harald Hausmann die Gunst der Stunde, um das Ehepaar Harmuth und Christiane Borchers für ihre vielfältigen Verdienste zumWohle der kleinen Ortschaft auszuzeichnen.
Insbesodere rief Hausmann die langjährige Amtszeit Hartmuth Borchers’ als 1.Vorsitzender des Männgergesangvereins in Erinnerung. „Wer bei seinem Amtsabtritt Tränen in den Augen hat, dem merkt man die Verbundenheit mit Verein und Dorf an, Das hat mir sehr imponiert“, so Hausmann. Auch in der Feuerwehr und bei vielenArbeitseinsätzen war und ist Hartmuth Borchers ein Mann der Tat.
„Um das alles machen zu können, braucht man einen starken Partner, der einen den Rücken freihält und der einen immer wieder ausgleicht“, befand Harald Hausmann. Und so wurden Hartmuth und Christiane Borchers gemeinsam ausgezeichnet.
Klar, dass es von den mehr als 40 Anwesenden im Dorfgemeinschaftshaus dicken Applaus für die Geehrten gab.