Dannhäuser Feuerwehr feiert 140. Geburtstag

Dreitägiges Zeltfest vom 3. bis 5. Juli auf dem ehemaligen Agrarvis-Gelände

Die Freiwillige Feuerwehr Dannhausen feiert im kommenden Jahr ihr 140-jähriges Bestehen und will diesen runden Geburtstag mit einem Zeltfest vom 3. bis 5. Juli auf dem ehemaligen Agrarvis-Gelände feiern. Um die ersten Planungen aufzunehmen, hat sich vor Kurzem ein Festausschuss gebildet, der bereits einige Details bekannt gegeben hat. Das Fest wird demnach am Freitagabend, 3. Juli, mit einem Konzertabend der Band King Seppi’s Flokatis eröffnet.
Am Sonnabend, 4. Juli, steht das Fest dann ganz im Zeichen der Feuerwehr. Es gibt ein buntes Programm mit Präsentationen von Fahrzeugen, Hüpfburg, Kinderschminken sowie Vorführungen der Jugend- und Kinderfeuerwehr. Am Abend steht ein Festkommers auf dem Programm, danach wird bei DJ-Musik gefeiert. Am Sonntag, 5. Juli, steht zunächst eine Kranzniederlegung am Ehrenmal an, weiter geht es mit einem Zeltgottesdienst und Gesang des Männergesangverein Concordia Dannhausen.
Es folgt eine rustikale Katervesper. Bei Kaffee und Kuchen sowie einem Familienfest klingt das 140-jährige Bestehen der Feuerwehr dann aus. Als Festwirt konnte im Vorfeld Markus Heinig gewonnen werden. Eingeladen werden alle Wehren aus dem Stadtgebiet und natürlich sind Gäste aus Dannhausen und den umliegenden Dörfern schon jetzt herzlich eingeladen, mitzufeiern. Der Termin sollte vorgemerkt werden. Weitere Informationen erfolgen rechtzeitig, so Dannhausens Ortsbrandmeister Uwe Scholz.