King Seppy’s Flokatis rocken in Dannhausen

King Seppy’s Flokatis rocken am 3. Juli beim Feuerwehrfest in Dannhausen.

Grandioses Konzert im Festzelt am 3. Juli geplant / Kartenvorverkauf angelaufen

Wenn die königliche Kutsche am Freitag, 3. Juli, ab 19.30 Uhr beim Konzert „Dannhausen rockt“ samt gewichtigen König und den Flokatis vorfährt, soll es für das feierfreudige Volk kein Halten mehr geben.

Musikalisch breit gefächert wird bei der Band King Seppy’s Flokatis gecovert was nicht niet- und nagelfest ist, das „Bett im Kornfeld“, ein „Stern“ oder „Hölle, Hölle“ sind im Repertoire genauso fest verankert wie die Klassiker „Proud Mary“ oder „Country Roads“. Dennoch wird auch vor Chartbreakern wie zum Beispiel Lady Gaga’s „The Edge of Glory“ oder Adele’s „Rollin’ in the deep“ nicht Halt gemacht. Zum fast vierstündigen Repertoire gehören auch Hymnen wie „An Tagen wie diesen“ oder „Kompliment“.
Wer denkt, King Seppy’s Flokatis spielen diese Songs eins zu eins nach, der sieht sich getäuscht, denn musikalisch setzen sie den Songs ihre eigene Note auf. Mit Witz, Comedy und chaotischen Sprecheinsätzen kommt die Band daher.
Seit der Gründung im Jahr 2010 konnte die Band bereits zahlreiche Konzerte bereisen. Im Mai 2014 wurden die Flokatis von der Bundeswehr für einen Liveauftritt im Kosovo gebucht. Dabei rockten sie rund 600 Soldaten der KFOR in Prizren. Nun kommen sie also nach Dannhausen ins Festzelt der Feuerwehr und wollen die Zeltwände wackeln lassen und das Publikum begeistern. Karten gibt es zum Vorverkaufspreis von sechs Euro (Abendkasse acht Euro) unter der Hotline 0176 72266116. Die Tickets gibt es außerdem ab sofort in der Tee-Oase in Bad Gandersheim im Steinweg.
Die Freiwillige Feuerwehr Dannhausen feiert bekanntlich vom 3. bis 5. Juli ihr 140-jähriges Bestehen mit einem Zeltfest auf dem ehemaligen Agravis-Gelände. Das Konzet mit King Seppy’s Flokatis bildet dabei den furiosen Auftakt. uk