11. Weihnachtsmarkt in Eisdorf

Eisdorf (kip). Am Sonntag, 28. November, beginnt um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Georg der 11. Eisdorfer Weihnachtsmarkt. Um 14.30 Uhr wird er am Kirchenhaus eröffnet.
Der Veranstalter „Die Kirche bleibt im Dorf“ hofft auf einen regen Besuch. Wie in den Vorjahren, sind weihnachtliche Backwaren, Waffeln, Bastelarbeiten, Kunstgewerbliches, Adventsgestecke und vieles mehr im Angebot.
Wie in den Vorjahren, ist ein Kinderprogramm vorbereitet. Karin Ehrenberg lädt mit ihrem Team zum Eselreiten ein. Der Weihnachtsmann hat ebenfalls seinen Besuch angekündigt und wird für die Kinder kleine Überraschungen mitbringen.
Der TSC Eisdorf bietet in diesem Jahr Kaffee und selbst gebackenen Kuchen an.