Bei schönstem Herbstwetter durch Wald und Feld

Die frühlingshaften Temperaturen verlangten nach einer Rast.

Familienwanderung des CDU-Ortsverbandes Eisdorf/Willensen

Es ist eine Veranstaltung, die zahlreiche Teilnehmer in ihrem Terminplaner festgehalten haben. Nicht nur die Wanderung rund um das schöne Eisdorf, sondern auch der Abschluss auf dem Hof der Familie Schimpfhauser. Bei freundlicher Bewirtung kann man sich in lockerer Atmosphäre über örtliche Angelegenheiten informieren.
In diesem Jahr ging es zwei Stunden auf einem Rundkurs durch den Wald an den Fischteichen vorbei durch die herbstliche Feldmark. Die farbenfrohe Laubfärbung von Bäumen und Sträuchern zeigte, dass es Herbst war, doch die frühlingshaften Temperaturen verlangten nach einer Rast. Und nach der Wanderung gab es Erfrischungen. Die informativen Gespräche drehten sich in diesem Jahr um die Kommunalwahl. Der Einheitsgemeinderat und die Ortsräte werden am 20. Januar gewählt. Ein besonderes Thema war auch die Kreisfusion.