In Eisdorf fliegen Gummistiefel

Eisdorf (pb). Am Sonntag, 21. August, fliegen in Eisdorf wieder die Gummistiefel und die Boßelkugeln rollen. Denn die Gartenwegler haben sich aufgrund der großartigen Erfolge der bisherigen Gaudiwettkämpfe dazu entschieden, den bereits siebten Gummistiefelweitwurf und den Boßelwettkampf auszurufen.
Los geht das lustige Spektakel beim Kultur- und Sportzentrum um 14 Uhr, gegen 17.30 Uhr wird mit der Siegerehrung gerechnet. Wer übrigens vorher noch mal den richtigen Wurf oder das richtige Kugelrollen üben möchte, darf dies ab 13 Uhr bis zum Startschuss tun. Es gibt drei Geldpreise und einen Kinderpokal.
Mitmachen dürfen allen Vereine, Verbände und Straßengemeinschaften aus Eisdorf und Willensen. Anmeldungen werden am Wettkampftag angenommen. Um einen Überblick über die Teilnehmerzahl zu bekommen, bitten die Gartenwegler darum, dies nicht erst um Punkt 14 Uhr zu vollziehen.
Ein Team muss aus sechs Personen bestehen, mindestens ein Mitglied muss weiblich sein. Weitere Informationen erteilt Klaus Wilk unter (05522) 82684