Über Atmung und Erwärmung zur Tiefenentspannung gelangt

Die Teilnehmer des Yoga-Kurses haben theoretische und praktische Erkenntnisse gewonnen. (Foto: Bordfeld)

Kreissportbund Goslar veranstaltete Yoga-Kurs für Übungsleiter / Nur ein Mann nahm das Angebot wahr

Eisdorf (pb). Der Kreissportbund Goslar/Osterode hatte in die Eisdorfer Sporthalle Übungsleiter und Übungsleiterinnen eingeladen, Antworten auf Fragen zum Thema „Yoga“ nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch zu erhalten.
Interessiert an dem Grundsätzlichen zum Yoga waren „nur“ Frauen gekommen, der einzige Mann war Eberhard Kriebel, der alle im Namen des KSB aufs Herzlichste begrüßte und auch gerne mitmachte. Referentin dieses informativen Nachmittags war Nicole Birnstiel, die eingangs zur Anfangsentspannung einlud, um dann über die Atmung, Erwärmung und Yogastellungen zur Tiefenentspannung zu gelangen. Sie offenbarte auch die fünf wichtigen Bestandteile der Yogapraxis. Es sind Dehn- und Streckübungen im Stehen, die Wechselatmung, die Meditation (Energiemeditation) und das Manterasingen. Mit dem allgemeinen Abschlussgespräch, in dem N. Birnstiel anstehende Fragen beantwortete, klang der Nachmittag aus.