Ein lebendiger Adventskalender

Mit Beginn der Adventszeit sind alle Einwohner im Stadtteil Engelade wieder zur Teilnahme am „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Da in der Vorweihnachtszeit bei allen ohnehin schon sehr viel Trubel und Umtriebigkeit herrscht, wollen die Engeläder diese adventlichen Begegnungen auf die Wochentage Mittwoch und Sonnabend beschränken. Jeweils ab 18 Uhr öffnen dann folgende Vereine und Familien für alle Interessierten ihre Türen:
Mittwoch, 5. Dezember Familie Randolf Scholz, Am Seckauberg 23.
Sonnabend, 8. Dezember Verein Trotzkopf, im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Engelade.
Mittwoch, 12. Dezember: Ortsbrandmeister Patrick Kriener, Bilderlaher Straße 3.
Sonnabend, 15. Dezember: Familien Rudi und Beatrix Probst, Berliner Str. 62.
Mittwoch, 19. Dezember: Familie Karl Fränkel, Am Kirchensiek 6.
Sonnabend, 22. Dezember: Familie Eckhard Hermann, Am Kirchensiek.
Montag, 24. Dezember (17.30 Uhr) Chrisvesper mit Krippenspiel in der St. Pankratius Kirche.