Engel-Konfirmation gefeiert

Pfarrer Hans-Dieter Scheipner mit der Engel-Konfirmandin Gretchen Vibrans und der Vorkonfirmandin Emelie Werries. (Foto: Rensen)

Gretchen Viebrans aus Engelade wurde am 3. April 1932 in Engelade konfimiert

In der St.-Pankratius-Kirche zu Engelade fand am vergangen Sonntag, eine Jubiläumskonfirmation statt.

Eingeladen waren die silbernen Konfirmanden der Jahrgänge 1990 bis 1992, die goldenen Konfirmanden der Jahrgänge 1965 bis 1967, die diamantenen Konfirmanden der Jahrgänge 1955 bis 1957, die Eisernen Konfirmanden der Jahrgänge 1950 bis 1952, die Gnaden Konfirmanden der Jahrgänge 1945 bis 1947, die Kronjuwelen Konfirmanden der Jahrgänge 1940 bis 1942 und die Eichen Konfirmanden der Jahrgänge 1935 bis 1937, und die Engelkonfirmandin.
Einen besonderen Grund zur Freude hatte Gretchen Vibrans, die das seltene Fest der Engel-Konfirmation gemeinsam mit ihrer Tochter, die zu den diamantenen Konfirmanden gehörte, feiern konnte. Gretchen Vibrans wurde vor 85 Jahren am 3. April 1932 in Engelade konfirmiert und fiebert in diesem Jahr ihrem 100. Geburtstag entgegen. Pfarrer Scheipner freute sich über die rüstige Jubilarin, die selbst noch ihre Wohnung putzt und gern auch einen Kuchen backt.