Michael Rottler 1. Vorsitzender

SV Engelade-Bilderlahe hat wieder eine Vereinsführung

Der rund 200 Mitglieder zählende Sport-Verein Engelade-Bilderlahe von 1920 führte am vergangen Freitag in den Räumen des Dorfgemeinschaftshauses in Engelade eine außerordentliche Versammlung durch. Grund der Versammlung war die Tatsache, dass nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung weiterhin kein 1. Vorsitzender gefunden werden konnte.
Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und kurzem Vorstandsbericht kam der 2. Vorsitzende, Tobias Raczek, zum Hauptthema des Abends: Der Wahl des 1. Vorsitzenden.
Nachdem der Vorstand im Vorfeld der Versammlung zahlreiche Gespräche mit Mitgliedern zwecks 1. Vorsitzenden führte, zeigte Michael Rottler Interesse. Ein weiterer Kandidat stand an diesem Abend nicht zur Wahl. Die Wahl wurde nunmehr ordnungsgemäß durchgeführt. Die Versammlung wählte den Spielertrainer der 1. Herren dabei einstimmig. Gegenstimmen sowie Enthaltungen gab es keine.
Nach der Wahl bedankten sich Vorstand und anwesende Mitglieder bei Michael Rottler für die Übernahme dieses Amtes. Der Vorstand ist nun wieder vollzählig und der SVE kann positiv in die Zukunft blicken. Ein Termin für die erste Vorstandssitzung wurde bereits nach der Versammlung vereinbart und der Verein freut sich darüber, dass mit einem intakten Vorstand weiter gearbeitet werden kann.