Seniorenfahrt des Ortsrates Engelade führt nach Königslutter

Engelade (bo). Die diesjährige Seniorenfahrt des Ortsrates Engelade ist für Mitttwoch, 20. Juli, terminiert. Diese führt diesmal nach Königslutter mit dem renovierten Kaiserdom. Zu dieser Halbtagsfahrt werden alle Seniorinnen und Senioren, die das 60. Lebensjahr erreicht haben, herzlich eingeladen. Die Abfahrt erfolgt um 11.40 Uhr von der Bushaltestelle Berliner Straße.
Die Fahrt geht über die Autobahn an Braunschweig vorbei in Richtung Königslutter. Dort sind die Engeläder Senioren zu einer Führung durch den Kaiserdom angemeldet. Das ehemalige Benediktinerkloster Königslutter, jetzt Kaiserdom genannt, gehört zu den eindrucksvollsten romanischen Bauten Niedersachsens. Die Kapitelle des Chores gehören ebenso zu den Werken der unbekannten Künstler wie der einzigartige Kreuzgang; nicht zu vergessen die Außenanlagen des Doms mit der fast 900 Jahre alten Kaiser-Lothar-Linde.
Weiter führt die Fahrt durch herrliche Buchenwälder des Elms in das Reitlingstal mit dem Tetzelstein. Hier wird dann eine ausgiebige Kaffeepause eingelegt, die zum Klönen und auch für einen kleinen Spaziergang genutzt werden kann.
Die Rückfahrt erfolgt über Semmenstadt, Hornburg, Schladen und Goslar nach Engelade. Die Mitglieder des Ortsrates würden sich über eine rege Beteiligung sehr freuen. Anmeldungen nimmt Doris Fischer unter Telefon 5477 entgegen.