Der Spitzenreiter stellt sich in Bilderlahe vor

1. Kreisklasse Goslar: SVEngelade-Bilderlahe empfängt ungeschlagenen Tabellenführer Langelsheim

Engelade / Bilderlahe (Wei.). Am Sonntagnachmittag bestreitet der SV Engelade-Bilderlahe (4. Platz, 28 Punkte) sein letztes Hinrundenspiel. Dazu empfängt man keinen geringeren, als den souverän führenden Spitzenreiter der 1. Kreisklasse Goslar, den SV Emekspor Langelsheim auf dem Sportplatz an der Lindenallee in Bilderlahe. Die Langelsheimer Fußballspieler stehen wohl völlig zu Recht an der Tabellenspitze, denn bislang gelang es nur einem Team, den türkischen Kickern einen Zähler abzuringen. Der SG Wolfshagen / Lautenthal gelang ein 1:1-Remis in Langelsheim. So führen sie derzeit klar mit einem Vorsprung von acht Punkten vor dem Zweitplatzierten SG Braunlage / Hohegeiß. Eigentlich wollten die Engeläder nach ihrem Kreisligaabstieg auch gleich wieder um den Aufstieg mitspielen, doch die Leistungen sind derzeit sehr schwankend. Hinzu kommt noch die mangelnde Chancenauswertung der SVE-Kicker. Vielleicht aber trägt der 3:1-Auswärtssieg zuletzt bei der TSG Bad Harzburg II zu neuem Selbstvertrauen bei und die Elf von SVE-Spielertrainer Michael Rottler überrascht ja am Sonntagnachmittag und fügt den Tabellenführer die erste Niederlage bei. Die Partie wird am Sonntag um 14 Uhr in Bilderlahe angepfiffen.