Derbys für die SVE-Teams

Am Sonntagnachmittag stehen für beide Fußballmannschaften des SV Engelade-Bilderlahe Lokalderbys auf dem Programm. Die 1. Garnitur (25 Punkte) tritt als Tabellenführer der 1. Nordharzklasse beim MTV Bornhausen (11. Platz, 9 Punkte) an. Die Partie wird auf dem Sportplatz in Bornhausen um 14.30 Uhr angepfiffen.
Die Reserveelf trifft im Heimspiel auf den FC Rhüden II (6. Platz, 13 Punkte). Gegen den SV Göttingerode II gelang den Mannen um Kapitän Marcel Polenz zuletzt ein verdienter 6:1-Heimerfolg. Kurz vor dem Pausenpfiff geriet man völlig unnötig durch einen Foul­elfmeter mit 0:1 in Rückstand. Erst nach dem Seitenwechsel brachte die Überlegenheit durch die Hereinnahme von Angreifer Marc-Andre Schulz auch zählbaren Erfolg. Gleich viermal war der Stürmer erfolgreich. Für die beiden anderen Treffer zeichneten sich Alexander Geist und Hajo Matthies verantwortlich.
Wollen die Mannen um Kapitän Marcel Polenz den augenblicklichen 3. Tabellenplatz in der 3. Nordharzklasse (17 Punkte) halten, muss ein weiterer Heimsieg folgen. Die Begegnung wird am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Sportplatz in Bilderlahe angepfiffen.