Endlich Heimspielpremiere 2012 in Bilderlahe

1. Kreisklasse Goslar: SV Engelade/Bilderlahe empfängt am 1. Mai den SV Hahndorf

Am Dienstag, 1. Mai, geht es auf dem Sportplatz in Bilderlahe endlich wieder los. Dann bestreitet der SV Engelade/ Bilderlahe sein erstes Heimspiel in diesem Jahr. Zu Gast ist der SVHahndorf, der zurzeit den 9. Platz in der 1. Kreisklasse Goslar belegt. Anstoß ist um 15 Uhr.
Nach dem der Platz wegen Maulwurfsplage von der Stadt gesperrt war, ist er jetzt endlich wieder bespielbar. Möglich machten dies mehrere Arbeitseinsätze. Ein besonderer Dank geht vor allem an Horst Döhring, Hans-Jörg Kirchhoff, Andreas Nehring und Wilhelm Willers, der mit seinem Trecker den Platz geschleppt und gewalzt hat.
Das Hinspiel gegen die Hahndorfer gewann der SVE/B mit 2:0. Fehlen wird dem Kader von Spielertrainer Michael Rottler nur Denis Popanda der zwei Wochen im Urlaub ist. Im Vorfeld der Partie der 1. Mannschaft wird die zweite Garde des SVE/B gegen die Reserve aus Münchehof antreten. Am Sonntag können die Spieler der 1. Mannschaft übrigens zu Hause bleiben. Die Rottler-Elf hat spielfrei. Für die Reserve gilt das aber nicht. Die Spieler der 2. Mannschaft müssen es um 13 Uhr auf der Harzkampfbahn in Seesen mit der Reserve des MTV Bornhausen aufnehmen.