MTVund SV E/B freuen sich über Auswärtssiege

Torchance für den VfLHahausen, aber der Harzburger Keeper ist auf dem Posten. (Foto: Jung)

1. Kreisklasse Goslar:Vor demStadtderby gewinnen Engelade-Bilderlahe (1:0) und Bornhausen (3:1)

Engelade / Bilderlahe / Bornhausen / Hahausen (uk / G. J.). Vor demLokalderby in Bilderlahe am bevorstehenden Mittwoch gewannen der SVEngelade-Bilderlahe und der MTVBornhausen gestern ihre Spiele. Schlusslicht Hahausen verlor erneut.

Hahausen – Harzburg II 0:3
Der VfL Hahausen stand gegen die TSG Bad Harzburg II nach 90 Minuten mit leeren Händen da. Standardsituationen bescherten den TSG-Kickern das 3:0 (2:0); die Treffer für die TSG fielen in der 4., 30. und 60. Minute. Jesko Strahler hatte in der 30. und Minute 50. die Möglichkeit zum Anschlussteffer, und auch Martin Flügge legte sich ins Zeug – eine gute Möglichkeit vergab er in der 65. Minute.

Astfeld – Bornhausen 1:3
Weiter gut in Form präsentiert sich der MTVBornhausen, der sich in Astfeld verdient durchsetzte. Die Treffer zum 3:1 (2:0)-Auswärtserfolg markierten Ersin Cankur (8.), Martin Ziegner (25.) und Norman Bach in der Nachspielzeit (90 + 1), zwischenzeitlich waren die Astfelder auf 1:2 herangekommen.

Braunl./H. – Engel./Bi. 0:1
Das goldene Tor des Tages gelang Spielertrainer Michael Rottler nach feinem Solo und Distanzschuss vom 16-Meter-Raum in der 87. Minute. Letzlich war es ein glücklicher Auswärstsieg.