Perfekter Start in den Frühling

Torwart-Neuzugang Engin Cankur hielt seine Elf mit einigen Paraden im Spiel hielt und war ein Garant für den Sieg. (Foto: Weihberg)

1. Nordharzklasse: SV Engelade/Bilderlahe meldet sich mit Sieg beim Spitzenreiter zurück

Der SV Engelade/Bilderlahe startete am Sonntagnachmittag mit einem Sieg beim Spitzenreiter ins neue Fußballjahr. Dabei drehte die Elf von Trainer Charfi Mekadmi die Partie und gewann mit 2:1 Toren beim TuS Clausthal-Zellerfeld.
Besser hätten die Schwarz-Weißen nicht ins neue Fußballjahr starten können, denn einen 0:1-Pausenrückstand konnten sie nach einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang in einen 2:1-Auswärtssieg umwandeln. Dabei feierte Neuzugang Engin Cankur einen gelungenen Einstand im Tor der Schwarz-Weißen und hatte großen Anteil am Erfolg. Die Treffer zum Sieg der Gäste erzielten Jonas Ziegenbein (67.) und Denis Sejdinovic (86.).
Schwerer hätte die Aufgabe zum Rückrundenstart für den SV Engelade/Bilderlahe nicht sein können, denn die Schwarz-Weißen mussten zum Tabellenführer TuS Clausthal-Zellerfeld reisen. Gegen diesen Gegner hatte man im Hinspiel in letzter Minute daheim mit 3:4 Toren verloren. Im Gegensatz zum SVE/B konnten die Oberharzer in der Vorwoche schon ein Spiel austragen und siegten mit 5:3 bei der SG Altenau/Buntenbock. Besonders im ersten Durchgang merkte man den Gästen doch die mangelnde Spielpraxis an.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Print-Ausgabe vom 15. März 2017.