Rottler-Elf startet morgen in die Rückrunde

1. Kreisklasse Goslar: SV Engelade-Bilderlahe bei Mitabsteiger SG Harlingerode-Göttingerode

Engelade / Bilderlahe (Wei). Am kommenden Wochenende startet der SV Engelade-Bilderlahe in die Fußballrückrunde der 1. Kreisklasse. Dazu müssen die Engeläder bereits am Sonnabendnachmittag nach Göttingerode reisen und treten dort gegen den Tabellenelften SG Harlingerode / Göttingerode (17 Punkte) an.
Der Mitabsteiger aus der letztjährigen Kreisligasaison SC Harlingerode, hatte sich aus dem Zusammenschluss vor der neuen Spielzeit mit dem SV Göttingerode zur SG Harlingerode / Göttingerode auch mehr versprochen und man erhoffte sich eine bessere Platzierung, als bislang erreicht.
Die SG hat das Ziel, zumindest den 9. Platz, der zur Qualifikation in der kommenden Spielzeit zur Nordharzklasse reicht, aber noch nicht ganz aus den Augen verloren. Die SVE-Elf wird sich auf einen kampfstarken Gegner einstellen müssen, der sich zudem für die 1:5 Hinspielniederlage revanchieren möchte.
Die Engeläder schlossen die Hinrunde, nach der knappen 0:1 Heimniederlage gegen den Spitzenreiter SV Emekspor Langelsheim, mit einem guten 4. Platz (28 Pkt.) ab. Damit sind die Schwarz-Weißen auf jedenfall das bestplatzierte Team neben den beiden Mitabsteigern MTV Astfeld (8. Platz) und dem Gegner am Sonnabend.
SVE-Coach Michael Rottler möchte mit seinem Team natürlich dagegenhalten und mit einem Erfolg die gute Position in der Tabelle festigen. Das Spiel wird am Sonnabend, um 15 Uhr, auf dem Sportplatz in Göttingerode angepfiffen.