SVE-Reserve gelingt 4:1-Sieg in Langelsheim

Engelade / Bilderlahe (Wei). Auch die Reservemannschaft des SV Engelade-Bilderlahe konnte im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg feiern. Beim SV Emekspor Langelsheim II gelang der Elf von Coach Uwe Hoch ein verdienter 1:4- (0:2-) Auswärtserfolg. Die ersten beiden Treffer für die Schwarz-Weißen zum Halbzeitstand erzielten die beiden Neuzugänge vom SV Union Seesen, Marc-Andre Schulz (20.) und Andre Manuel Meierdirks (38.). Nach dem schnellen 0:3 (48.) durch Daniel Walter konnten die Platzherren mit einem verwandelten Foulelfmeter (53.) auf 1:3 verkürzen. Den Schluss­punkt setzte erneut Marc-Andre Schulz mit seinem zweiten Tor in der 67. Minute zum 1:4- Endstand.

SVEngelade-Bilderlahe II: Lukas Steger, Kevin Lohmann, Eduard Bruhl, Waldemar Geist, Nils Fränkel, Andre-Manuel Meierdirks (75. Maurice Hoch), Marcel Polenz, Marcel Popanda, Philipp Poklekoski (46. Tom Fröhlich), Daniel Walter und Marc-Andre Schulz.

Bereits am Donnerstagabend spielt die Reserve erneut. Die Hoch-Elf spielt um 18.30 Uhr beim TSKV Goslar II.