SVEer zu Gast bei der TSG Bad Harzburg

Vor einer schwierigenAuswärtsaufgabe steht amWochenende der SVEngelade-Bilderlahe. (Foto: Strache)

1. Kreisklasse Goslar: Engelade/Bilderlahe will auswärts punkten

Engelade / Bilderlahe (Wei). Am Sonntag steht für den SV Engelade-Bilderlahe (5. Platz, 25 Punkte) das Duell beim Tabellenvierten TSG Bad Harzburg II (27 Punkte) an. Und geht man nach dem derzeitigen Gesamteindruck des Teams, steht eine erneute Niederlage für die Schwarz-Weißen ins Haus.
Bislang wurden alle Spiele gegen die Mannschaften aus der Spitzengruppe verloren. Nach der letzten Vorstellung (1:1 gegen Tabellenvierzehnten SG Vienenburg) des SVE-B mit der desolaten Abschlussschwäche, sollte wohl auch dem letzten Optimisten klar sein, dass das Team von Spielertrainer Michael Rottler in dieser Saison mit dem Aufstieg nichts zu tun haben wird. Als Tabellenfünfter liegt es bereits zwölf Zähler hinter dem souverän führenden Spitzenreiter SV Emekspor Langelsheim, den man am übernächsten Wochenende erwartet, zurück. Für die Engeläder geht es eigentlich nur noch darum, sich unter den ersten neun Mannschaften zu platzieren, um nächstes Jahr in der Nordharzklasse zu spielen. Die letzten beiden Aufeinandertreffen in der Kreisligasaison 2009/10 konnte der SVE-B (3:2 und 2:1) beide für sich entscheiden. Die Partie am Sonntag wird um 14 Uhr auf der Sportanlage der TSG Bad Harzburg ange­pfiffen.