255 Kaninchen im Zuchtbuch eingetragen

Der Vorstand des Kaninchenzuchtvereins F 502 Gittelde zusammen mit den geehrten Mitgliedern.

Bei der jüngsten Jahreshauptversamnmlung wurde der komplette Vorstand wiedergewählt

Bei der harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtvereins F 502 Gittelde berichtete der 1. Vorsitzende und Zuchtwerbewart, Helmut Kesten, dass im vergangenen Jahr eine Wanderung durchgeführt wurde und die Züchter sich an allen angebotenen Schauen beteiligt hatten. Von der Harz-Solling-Schau, Kreisschau, Bundesrammler-Schau, bis hin zur Europa-Schau wurde mit sehr guten Ergebnissen ausgestellt. Auch verlief die eigene Jubiläums-Schau zum 50-jährigen Bestehen des Vereins mit großen Erfolg, welches durch die hohe Besucherzahl bestätigt wurde.
Der Zuchtbuchführer und der Tätowiermeister berichteten, dass im Jahr 2012 255 Kaninchen im Zuchtbuch eingetragen und 233 Tiere tätowiert wurden.
Nachdem die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung bestätigt hatten wurde der Vorstand entlastet und anschließend komplett wiedergewählt.
1. Vorsitzender und Zuchtwerbewart ist somit weiterhin Helmut Kesten, 2. Vorsitzender Wolfgang Oppermann, Kassierer Dieter Stöckemann, Schriftführer Wolfgang Bock, Zuchtbuchführer Rüdiger Bock, Tätowiermeister Torsten Fanelsa, Jugendwart Manfred Walter.
Geehrt wurden anschließend Anna Lena Pusecker, Pascal Igney und Marvin Walter für 10-jährige Mitgliedschaft und Jutta Kesten für 20-jährige Mitgliedschaft.