82 Mannschaften messen sich beim Vereinsschießen

82 Mannschaften nahmen am traditionellen Vereinsschießen, das von der Gittelder Schützengesellschaft augerichtet wurde, teil. (Foto: Kippenberg)

Die offizielle Preisverleihung erfolgt zum Auftakt des Schützenfestes

Gittelde (kip). Nun ist es wieder soweit, in Gittelde wird in diesem Jahr das traditionelle Schützen-, Volks- und Junggesellenfest gefeiert.
Vom 1. bis 4. Juli heißt es wieder mit Freunden und Bekannten zum Festplatz zu gehen, gute Musik zu hören, zu tanzen und ordentlich zu feiern. Für vier Tage steht das örtliche Fest im Vordergrund aller Überlegungen und allen Handelns. Die Gittelder werden mit ihren Gästen aus nah und fern dieses Schützenfest feiern.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und so langsam wird deutlich, dass das Schützenfest immer so plötzlich kommt. An den Ortseingängen weisen Schilder auf das große Ereignis hin.
Seit Wochen schießen vierköpfige Mannschaften vieler Firmen, Institutionen, Vereine und Familien im fairen Wettkampf. An diesem Wettbewerb haben 82 Mannschaften teilgenommen. Die Preisverleihung dieses Wettbewerbs wird am Freitag, 1. Juli, sein.
Die Schützengesellschaft Gittelde von 1492 und der Junggesellenklub laden alle recht herzlich zu diesem großen Fest 2011 ein.