DLRG gründet Förderverein

(Foto: Verein)

Es ist geschafft, der Anfang ist gemacht, teilt die DLRG-Westharz mit.

Vergangene Woche kamen 15 Personen zu einer Gründungsversammlung zusammen. Als Versammlungsleiter erläuterte Harald Probst die Notwendigkeit eines Fördervereins und stellte die Satzung vor. Nach einer kurzen Diskussionsrunde wurde sich einstimmig für die Gründung entschieden. Folgende Personen bilden den Vorstand des Fördervereins: 1. Vorsitzender Harm-Heiko de Vries, 2. Vorsitzende Annette Leditsche-Friederichs, Kassierer Frederik Hartmann, Schriftführerin Christine Fähmel und als Beisitzer Anna-Lena Lösch, Thomas Meier und Wilfred Hartmann. Jetzt fehlen nur noch die Förderer, Interessierte können gerne Kontakt zum Vorstand aufnehmen.