Förderverein des DRK-Kindergartens setzt auf Mitgliederwerbung

Die gewählten Vorstandsmitglieder mit der Vorsitzenden Nicole Krönjäger und der scheidenden Kassenwartin Silvana Herrmann.

JHV des Kindergarten-Fördervereins Gittelde: Kassenführerin Silvana Herrmann nach über sieben Jahren entlastet / Im Mai wird der Zoo Hannover besucht

Im DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ trafen sich die Mitglieder des Kindergarten-Fördervereins Gittelde zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Nicole Kronjäger eröffnete die Versammlung und begrüßte als neues Mitglied Kristina Pokriefke.
Die von Bettina Schrader verlesene Niederschrift über die letzte Jahreshauptversammlung wurde einstimmig genehmigt.
In ihrem umfassenden Bericht zog Nicole Kronjäger eine positive Blianz. Sie erinnerte an die Anschaffung der Hochebene für die Grüne Gruppe, die mit über 4000 Euro die Vereinskasse sehr belastet hat. Ein Theaterbesuch der Kinder wurde finanziert, das Frühstück zum Nikolaus kam gut an, die durchgeführte Waldwoche wurde unterstützt und die Basare zum Frühling und Herbst fanden ein lebhaftes Interesse. Des Weiteren wurde eine große Kaffeemaschine angeschafft.
Kassenwartin Silvana Herrmann berichtete über die Einnahmen und Ausgaben des Fördervereins, zudem mittlerweile 39 Mitglieder gehören. Dazu zählen heute noch viele Gründungsmitglieder. Wünschenswert wäre es, wenn Eltern von Kindergarten-Kindern ihr Interesse am Förderverein mit einer Mitgliedschaft bekundeten. Die Versammlung sprach sich für eine Mitgliederwerbeaktion aus.
Susanne Herting informierte über die ordnungsmäße Buchführung und der durchgeführten Kassenprüfung. Auf ihren Antrag wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Über sieben Jahre hat Silvana Herrmann die Kasse geführt. Sie bat von dieser Aufgabe entbunden zu werden. Gleichzeitig sagte sie zu, den Förderverein weiterhin hilfreich zu unterstützen. Vorsitzende Nicole Kronjäger würdigte in einer Laudatio die ehrenamtliche Arbeit der scheidenden Kassenwartin. Als äußeres Zeichen des Dankes und der Anerkennung überreichte sie einen Blumenstrauß. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Kristina Pokriefke einstimmig zur neuen Kassenwartin gewählt.
Die 2. Vorsitzende Daniela Röllgen wurde einstimmig wiedergewählt. Susanne Herting wird künftig als stellvertretende Kassenprüferin tätig sein und Kathrin Schwob wurde in den Beirat einstimmig wiedergewählt.
Am 30. Mai wird der Kindergarten in den Zoo Hannover fahren. Der Antrag aus dem Elternkreis auf Zubereitung eines gemeinsamen Frühstücks für die Kinder wurde ausführlich diskutiert. Die Versammlung kam zu dem Ergebnis, dass dies leider nicht geleistet werden kann.