Gesicht ist eine Landkarte

Christina Patzwall (rechts, sitzend) zusammen mit dem Frauenfrühstückteam Gittelde.

Humoristisches Frauenfrühstück in Gittelde

Dass „frau“ sowohl gelernte Krankenschwester, als auch Heilpraktikerin, Psych-Physiognomikerin, mit Humor und wissenbeladene Vortragsreisende sowie großer Fan von Udo Lindenberg sein kann, das machte Christina Patzwall während des bereits traditionellen Frauenfrühstücks in Gittelde deutlich, zu dem Heike Neumann und Anna Haberer ins Gemeindehaus Gittelde geladen hatten.
Diesmal drehte sich nicht alles um „Gefühle und Hormone“, sondern um Gesichter, die nach Meinung der Duderstädterin Landkarten des Lebens sind. Sie erzählte nicht nur mit Witz untermalten Worten, sondern auch mit alles sagender Gestik und Mimik. Weil sie ihr Fachwissen so gekonnt mit Humor würzte, hatte sie alle Frauen voll im Griff. Und so ließen viele es auch zu, dass sie in ihren „Landkarten“ las. Am Ende hatte die ein oder andere Teilnehmerin wohl mehr über ihr Gesicht erfahren, als es ihr ein Spiegel je sagen kann.