Gittelder Sozialdemokraten besuchen Hamelner Weihnachtsmarkt

Die zahlreichen Buden lockten die Gittelder Sozialdemokraten magisch an. (Foto: Sablotny)

180 Euro für die zukünftige Mountainbike-Anlage eingesammelt

Gittelde (Sab). Fast erschlagen zeigten sich die Mitglieder der Gittelder SPD bei ihrem Besuch auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt. Das Angebot an kulinarischen Spezialitäten und kunstgewerblichen Handarbeiten beeindruckte die sozialdemokratischen Weihnachtsmarkt-Pilgerer sehr.
Die Atmosphäre auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt versetzte die Gittelder in eine äußerst besinnliche Weihnachtsstimmung. Der Duft von Bratwurst, Puffern und Glühwein verführte die Vorharzer Reisegruppe dazu, an dem einen oder anderen Stand zuzugreifen.
Auf der Rückfahrt wurden insgesamt noch 180 Euro von den rund 40 Reisenden eingesammelt. Das Geld kommt der Mountainbike-Anlage in Gittelde zugute.
Organisiert wurde der weihnachtliche Ausflug im Übrigen von Olaf de Vries, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, und „Fahrdienstleiter“ Horst Ahrens.