Jugendliche suchen in Gittelde nach Schatz

Wo ist der Schatz? Finn sucht gemeinsam mit seinen Freunden.

Geo-Coaching der Harzluchse durch Wald und Wiesen

Gittelde (bo). Aufmerksam betrachtet Finn die Anzeige des tragbaren GPS-Gerätes. Seine Freunde der Harzklubjugendgruppe „Harzluchse“ schauen ihm über die Schulter: „Der Schatz muss hier in der Nähe sein. Richtung Nordost, noch 52 Meter!“ Nach einigen Stunden spannenden Marsches durch Feldmark und Forst in Begleitung der Jugendwartinnen des Vereines, Kirsten Dill und Claudia Hüttig, mit Jack Russel-Terrier „Jack“, finden die sieben Jugendlichen das Versteck mit der Kiste. Alle sind gespannt auf den geheimen Inhalt. Nach ausgiebiger Begutachtung und Brotzeit im Wald sind die Teilnehmer zufrieden und sicher, beim nächsten Geo-Coaching des Harzklub-Zweigvereins Gittelde wieder dabei zu sein.