Leckereien vom Osterhasen

Ein Höhepunkt war der Besuch des Osterhasens, der Leckereien verteilte. (Foto: Niemann)

Harzklub-Zweigverein Gittelde eröffnet am Ostermontag offiziell die Hüttensaison auf dem Freizeitgelände

Auch wenn zwischendurch immer wieder ein Gewitter drohte, meinte es das Wetter am Ostermontag gut mit dem Team des Harzklub-Zweigvereins Gittelde und den Besuchern, die zur Eröffnung der Hüttensaison auf das Freizeitgelände gekommen waren.

Der 1. Vorsitzende Niels Krehan begrüßte die Gäste und dankte allen passiven und aktiven Mitgliedern, die zum Wohl des Vereins beitragen. Als einen besonderen Glücksgriff bezeichnete er das Hüttenteam, bestehend aus Marlis Niefund und Konrad Czepak, das sich mit großem Engagement für die Hütte einsetze und den Betrieb am Laufen halte. Im Laufe des Nachmittags hatten die Kinder mehrmals die Gelegenheit, unzählige bunte Ostereier auf dem Gelände zu suchen, wobei niemand leer ausging. Auch der Osterhase, alias Silke Lau, stattete seinen Besuch ab und verteilte kleine Leckereien an die Gäste. Die gute Stimmung, Gegrilltes und raffinierte Torten sorgten bei Klein und Groß für einen gelungenen Nachmittag, der musikalisch von Liedern der Heimatgruppe des Zweigvereins umrahmt wurde. Ab sofort ist die Hütte auf dem Freizeitgelände jeden Sonntagnachmittag sowie auch an Feiertagen geöffnet.