Schützenfest rückt näher

Gittelde (kip). Wenn „Der Löwe brüllt!“, dann naht der Beginn des Gittelder Schützen-, Volks- und Junggesellenfestes. Die größte Trophäe, die in Gittelde zum Schützenfest ausgeschossen wird, ist der „Silberne Löwe“.
Im Mittelalter hatte die auf der Stauffenburg wohnende Herzogin Elisabeth den Schützen des Amtes Stauffenburg als Kleinod einen „Silbernen Löwen“ gestiftet. In den Wirren des 30-jährigen Krieges ging dieser Schatz den Schützengesellschaften im Amt Stauffenburg verloren. Nachbildungen dieses „Silbernen Löwen“ werden heute noch in Gittelde und Windhausen zu den Schützenfesten ausgeschossen.
Wenn mit den Schießwettbewerben zum Schützenfest begonnen wird, dann rufen die Schützen „Der Löwe brüllt!“