Silke Maasch neue Geschäftsstellenleiterin in Gittelde

Bereichsdirektor Jörg Karsten, Geschäftsstellenleiterin Silke Maasch, Vorstandsmitglied Uwe Hacke (von links).

Sparkasse Osterode: 42-jährige Windhäuserin tritt Nachfolge von Jan Räbiger an

Gittelde (bo). Sparkasse Osterode am Harz die Leitung der Geschäftsstelle in Gittelde übertragen. Ihr Amtsvorgänger Jan Räbiger wird die Aufgaben eines Kundenbetreuers im Bereich Firmenkunden der Sparkasse übernehmen.
Silke Maasch ist 42 Jahre alt und wohnt in Windhausen. „Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Sparkassenkunden in Gittelde“, so die neue Geschäftsstellenleiterin bei der Entgegennahme der Glückwünsche von Vorstandsmitglied Uwe Hacke und Bereichsdirektor Jörg Karsten.
Silke Maasch begann am 1. August 1987 ihre erste Berufsausbildung als Büro- und Fremdsprachenkauffrau und startete im April 1992 ihre Laufbahn in der Sparkasse Osterode am Harz. Die Lehrabschlussprüfung zur Sparkassenkauffrau legte Silke Maasch im Dezember 1993 ab, ihre Prüfung zur Bankfachwirtin im September 2005. Von 1992 bis 1996 war sie als Kundenberaterin in verschiedenen Geschäftsstellen tätig, unter anderem bereits in Gittelde. Ab Oktober 1996 bis Ende März 2003 leitete sie die damalige Geschäftsstelle in Badenhausen, bevor sie als Kundenberaterin in die Geschäftsstelle Bad Grund wechselte.