Gittelder Fünfkämpfer schneiden bei Landesmeisterschaften gut ab

Die Fünfkämpfer des MTV Gittelde bei den Landesmeisterschaften im Göttinger Jahnstadion. (Foto: bo)

In Göttingen zeigten sich die MTV-Sportler von ihrer besten Seite

Gittelde (bo). Fünf Teilnehmer vom MTV Gittelde starteten im Leichtathletik-Fünfkampf (75-Meter-Lauf – Weitsprung – Kugel – Schleuderball – 1000-Meter-Lauf). Fabienne Becker, Jahrgang 1999 wurde Vizemeisterin und Sophie Hartmann belegte den dritten Platz. Im Schleuderball belegte Fabienne Becker mit 30,5 Meter den zweiten Platz und Sophie Hartmann mit 28 Meter den dritten Platz. Mit dieser Leistung dürfen beide bei den Deutschen Meisterschaften in Einbeck starten. Lukas Beckmann, Jahrgang 98, wurde im Fünfkampf Dritter. und mit den erreichten 34,35 Punkten darf auch er bei den Deutschen Meisterschaften starten. Hannes Wiedemann belegte in der Altersklasse den vierten Platz. Im Schleuderball erreichte Lukas den zehnten Platz und Hannes den 12. Platz. Yvonne Keune belegte im Fünfkampf Frauen plus-20 verletzungsbedingt den dritten Platz und wurde im Schleuderball Landesmeisterin mit 30,5 Meter.