Murat Eksi MTV-Vereinsmeister

Murat Eksi gewann die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft beim MTV Gittelde.

Tischtennis: Finalsieg gegen Stephan Domeyer / Eksi auch im Doppel erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fanden die Vereinsmeisterschaften der Sparte Tischtennis des MTV Gittelde statt.

Nach vielen spannenden Spielen konnten sich Sascha Erxleben, Maik Ahfeldt, Stephan Domeyer und Murat Eksi für das Halbfinale im Einzel qualifizieren. Während Eksi im ersten Halbfinale gegen Erxleben gewann, setzte sich Domeyer im zweiten Halbfinale gegen Ahfeldt durch. In einem guten Finale gewann Murat Eksi gegen Stephan Domeyer und wurde der verdiente Vereinsmeister. Das Spiel um Platz drei gewann Maik Ahfeldt.
Im Doppel konnten Murat Eksi und Nils Wittenberg ihren Erfolg vom vorangegangenen Jahr wiederholen und waren die Sieger im Finale gegen Mike Friedrichs und Jens Lehn. Der 3. Platz ging an Christoph Hagedorn und Sascha Erxleben, die das entscheidende Spiel gegen Maik Ahfeldt und Stephan Domeyer für sich entscheiden konnten.
In der Meisterschaft läuft es für die Herrenmannschaft des MTV bisher optimal. Der Doublesieger des letzten Jahres und Mitfavorit in der 3. Kreisklasse gewann seine bisherigen Spiele gegen Schwiegershausen II, Tettenborn II, Förste IV und Pöhlde II allesamt und führt die Liga derzeit an. Am Donnerstag erwartet der Tabellenführer die vierte Vertretung des TTK Gittelde/ Teichhütte um 20 Uhr zum Lokalderby in der Gittelder Sporthalle und wird versuchen, seine Führung gegen die ebenfalls gut in die Saison gestarteten Gäste auszubauen.