AfD drittstärkste Kraft im neuen Goslarer Kreistag

Am gestrigen Sonntag hatten die Wählerinnen und Wähler auch über die Zusammensetzung des Goslarer Kreistages zu befinden.

Um kurz nach 23 Uhr waren alle neun Wahlbezirke ausgezählt. Die Sozialdemokraten gewinnen mit 37,8 Prozent deutlich vor der CDU (29,85 Prozent). Auf Anhieb konnte die AfD ein zweistelliges Ergebnis verbuchen (11,11 Prozent) und wird somit drittstärkste Kraft im Kreisparlament. Die Grünen verbuchten 7,18 Prozent, die FDP 5,43 Prozent, die Linke 4,31 Prozent und die Bürgerliste 4,29 Prozent.