Antrittsbesuch

Landrat Thomas Brych (rechts) zusammen mit seinem polnischen Amtskollegen Robert Adach und der Dolmetscherin.

Landrat Brych zu Gast in Trzebenica

Seinen Antrittsbesuch beim polnischen Partnerlandkreis Trzebnica absolvierte jetzt Landrat Thomas Brych. Mit drei Mitarbeitern der Kreisverwaltung folgte er über ein Wochenende der Einladung des dortigen Landrats Robert Adach.

Ein abwechslungsreiches Programm aus Präsentationen, Besichtigungen und kulturellen Darbietungen erwartete die Goslarer Delegation. Schlusspunkte des Treffens waren ein Informationsaustausch mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung Trzebnica und eine Besichtigung des kommunalen Krankenhauses. „Ich bin tief beeindruckt von der Herzlichkeit und Aufgeschlossenheit, mit der wir dort empfangen wurden,“ zieht Landrat Thomas Brych ein durchweg positives Fazit. „Bei aller Unterschiedlichkeit in Organisation und Strukturen haben wir einige Themenfelder definiert, an denen wir in Zukunft weiter gemeinsam arbeiten werden.“
So soll weiterhin der Schüleraustausch durchgeführt, und der sportliche Austausch aktiviert werden. Außerdem unterstützt der Landkreis Goslar den Ausbau der Zusammenarbeit zum Thema Wirtschaft.
Das nächste Treffen ist für Anfang 2014 geplant. Dann wird eine Delegation polnischer Fachleute zum kollegialen Austausch erwartet.