Autofahrt endet frontal am Baum

Goslar (bo). Für eine 45-jährige Goslarerin endete ihre Autofahrt am Donnerstag auf der Kreisstraße 2 in einem Verkehrsunfall. Sie war am Vormittag von Heißum in Richtung Othfresen unterwegs, als sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hier prallte sie mit ihrem Renault frontal gegen einen Baum.
Durch den Aufprall wurde die Frau leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.