Biathlet Arnd Peiffer hat seine Charity-Mütze neu aufgelegt

Der Biathlet Arnd Peiffer macht sich für seine Heimat stark.

Zusammen mit dem Harzer Tourismusverband macht der Weltklasse-Sportler Werbung für seine Heimat

Pünktlich zum Saisonstart der Biathleten, hat der Harzer Tourismusverband gemeinsam mit dem Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer eine weitere Sonderedition der Arnd Peiffer-Charity-Mütze auf den Markt gebracht. Im vergangenen Jahr war die erste Edition des weltklasse Biathleten und des Harzer Tourismusverbandes mit aufgestickter Unterschrift des Sportlers und Harz-Logo in der HTV-Geschäftsstelle und weiteren Verkaufsstellen erhältlich. In diesem Jahr wird es neben einer neuen Form gleich zwei Varianten geben – eine in der Farbe Pink für die weiblichen Fans und eine in Grau, wobei hier die grüne Unterschrift des Sportlers der Clou ist.
Im Herbst 2011 ließ sich der Sportler nicht lange bitten, als der Verband mit einer neuen Idee auf ihn zukam, seine Verbundenheit zur Region mit einem exklusiven Arnd Peiffer-Harz-Artikel zu unterstreichen. Was liegt bei dem Wintersportler näher als eine Mütze? So entschieden sich die Verantwortlichen des Harzer Tourismusverbandes gemeinsam mit dem Sportler für ein Modell der Firma adidas, die hochwertig mit Harz-Logo und der Unterschrift des Weltmeisters veredelt wurde. Aufgrund des Erfolges im vergangenen Winter, haben sich die Beteiligten für die Fortführung des Projektes entschieden. Peiffer selbst freut sich über das Projekt, da auch in diesem Jahr pro verkaufter Mütze sein Heimatverein, der Winter-Sport-Verein Clausthal-Zellerfeld in seiner Jugendarbeit unterstützt wird. Der Spitzenathlet sagt dazu: „Der Harz ist meine Heimat und für mich ein wichtiger Rückzugsort zwischen Trainingslager und Wettkampfstress. Diese Region mit ihrer mystischen Landschaft und ihren tollen Menschen verdient es, dass sich viele Organisationen und Unternehmen gemeinsam für sie engagieren.“
Der Erfolg spricht für sich. Die Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes, Carola Schmidt, hofft auch in diesem Jahr auf den Erfolg der Mütze: „Im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach der Charity-Mütze erstaunlich. Viele wollten den Artikel des beliebten Biathleten kaufen. Toll ist, dass wir gemeinsam mit Arnd Peiffer die Aktion wiederholen können und er mit uns für unsere schöne Region wirbt.“
Die Charity-Mütze ist für 21,95 Euro im Online-Shop des Harzer Tourismusverbandes unter http://shop.harzinfo.de/ erhältlich. Sie kann aber auch per Mail info@harzinfo.de oder telefonisch unter der Rufnummer (05321) 34040 bestellt werden.