„CDU feiert mit Bundeskanzlerin Angela Merkel 60-jährige Erfolgsgeschichte“

Goslar (bo). Die CDU in Niedersachsen wurde am Mittwoch 60 Jahre alt und feiert diesen Geburtstag gemeinsam mit der CDU Deutschlands, die einen Tag später, am 21. Oktober 1950, aus der Taufe gehoben wurde, am Sonnabend, 23. Oktober, in Goslar.
„60 Jahre nach unserer Gründung sind wir die stärkste Volkspartei in Niedersachsen“, sagt der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident David McAllister. Die CDU habe die Politik im Land entscheidend gestaltet. Mit den Landesvorsitzenden Adolf Cillien, Otto Fricke, Wilfried Hasselmann, Josef Stock und Christian Wulff hätten fünf bedeutende Persönlichkeiten die CDU in Niedersachsen angeführt. Die Ministerpräsidenten Ernst Albrecht und Christian Wulff hätten Niedersachsen – jeder in seiner Zeit – entscheidend vorangebracht. „Ganz besonders freut es uns, dass mit Christian Wulff nun ein ehemaliger niedersächsischer CDU-Landesvorsitzender Bundespräsident ist“, so David McAllister.
Die CDU-Landesverbände Hannover, Braunschweig und Oldenburg haben sich am 20. Oktober 1950 in Goslar zur CDU in Niedersachsen zusammengeschlossen. Dieser Zusammenschluss hat ein gemeinsames Handeln in allen Bereichen der niedersächsischen Politik möglich gemacht. Einen Tag später wurde im Goslarer Odeon-Theater auf ihrem ersten Bundesparteitag die CDU Deutschlands gegründet und Konrad Adenauer zum ersten CDU-Bundesvorsitzenden gewählt. Am Sonnabend kehrt die CDU in die Stadt ihrer Wiege zurück und feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Mit Blick auf die Festveranstaltung im Odeon-Theater sagt David McAllister: „In Goslar feiern die CDU Deutschlands und die CDU in Niedersachsen gemeinsam mit unserer Parteivorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, eine 60-jährige Erfolgsgeschichte.“