Christian und Alexandra Urban „Stars" der Tanz-Reunion

Christian und Alexandra Urban präsentieren Standard-Tänze auf hohem Niveau. (Foto: privat)

44. Gala am 26. März im „Achtermann" / Showtime mit „Magic Feet"

Goslar. Stimmungsvolle Tanzmusik, eine Top-Tanzband und Tanzdarbietungen der Extraklasse; dies und noch einiges mehr bietet der Tanzsportclub Schwarz-Gold Goslar bei seiner 44. Gala Tanz-Reunion am Sonnabend, 26. März, ab 20 Uhr im Hotel „Der Achtermann“. Gespannt dürfen die Gäste wieder auf die Show der von Petra Killmann trainierten und mit deutschen Meistern gespickten Irish Dance-Gruppe des TSC, den „Magic Feet“, sein. Ein weiterer Höhepunkt: Der Auftritt von Christian und Alexandra Urban aus Göttingen. Das seit 2009 in der Sonderklasse startende Paar zeigt, wie Standardtänze auf hohem deutschem Niveau interpretiert werden.
Tsvetelina Gerova, Nachfolgerin des langjährigen Tanzlehrers Victor Ratkovic, hat mit der Formation „Alte Tänze“ Volkstänze aus ihrer bulgarischen Heimat eingeübt. Außerdem stellt sich erstmals das von ihr trainierte Nachwuchs-Lateinpaar Björn Jelby und Vicky Pitzner in der Öffentlichkeit vor. Die Standard-Formation des Tanzclubs Blau-Gold Seesen und vereinseigene Kindergruppen runden das Show-Programm ab. Toni Pop wird mit seiner Band für eine stets gut gefüllte Tanzfläche sorgen.
Die 44. Gala Tanz Reunion fällt für den Tanzsportclub Schwarz-Gold Goslar in die aktuell noch laufende Phase einer Neuorientierung. Erstmals wurde das jährliche Tanzereignis nicht, wie alle Jahr zuvor, von Tanzlehrer Victor Ratkovic, vorbereitet. Er musste seine fast 40-jährige Trainertätigkeit im Verein aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Der TSC-Vorstand wird Ratkovic an dem Abend für seine Verdienste besonders ehren. Ausgezeichnet werden auch langjährige Mitglieder des Vereins. Karten für die Gala Tanz-Reunion können im Vorverkauf unter 05321/82521 bestellt werden. Für Kurzentschlossene wird erstmals eine Abendkasse geöffnet.