Comedy, Konzerte und Kunst

Der Kabarettist C. Heiland ist heute im Kulturkraftwerk Goslar zu sehen. (Foto: Julia Braun)

Wochenende hat aus Veranstaltungssicht eine Menge zu bieten

Sonnabend, 22. März

Bad Gandersheim: „Roswitha(s) Andacht“, Führung und Andacht im Rahmen der frauenORTE (Stiftskirche, 17 Uhr); – „LOS-GELASSEN“, Konzert von Hajo Hoffmann (Weltbühne Heckenbeck, 20 Uhr).
Bad Harzburg: 22. und 23.: „Lebensglück – Meditation in Bewegungen“, Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene (Sole-Therme); – „FaithTag“, Kabarett mit Faith Cevikkollu (Bündheimer Schloss, 20 Uhr).
Ballenstedt: „The GlamRocks“, Konzert (Schlosstheater, 19.30 Uhr).
Elend: „Eine Frage der Zeit“, Kabarettabend mit den Kugelblitzen (Hotel Grüne Tanne, OT Mandelholz, 19 Uhr).
Goslar: Orgelklänge von Barock bis Spätromantik (Marktkirche, 19 Uhr); – 4. Spieltag der Kabarett-Bundesliga 2013/14 – C. Heiland vs. Kristina Kruttke (Kulturkraftwerk Harz Energie, 20 Uhr).
Halberstadt: Verleihung des Gleimhaus-Literaturpreises 2014 an Schülerinnen und Schülern des Landkreises Harz (Gleimhaus, 11 Uhr); – Autorenlesung mit Christian Ameling – spannende Kriminalgeschichten (KuC Kulturcafé, 19 Uhr); – „Giselle“, Ballett von Jarislaw Jurasz (Großes Haus, 19.30 Uhr); – „incantaris“ (Dudelsack und Drums) (papermoon, 20 Uhr); – 22. und 23.: 15. Tennis ÖSA-Cup 2014 (FSZ, ab 9 Uhr).
Nordhausen: „Kannst Du pfeifen, Johanna?“, Oper von Alexander Stessin für Kinder ab acht Jahren (Theater unterm Dach, 10 Uhr); – „Tiefland, zum letzten Mal“, Oper von Eugen d’Albert (Theater, 19.30 Uhr); – 16. Nordhäuser Jazzfrühling – Percussive Mechanics (Cyriaci Kapelle, 20 Uhr).
Northeim: „Die Katzenkönigin oder die Lust zu malen“, Figurentheater (Theater der Nacht, 15 Uhr); – „Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“, Figurentheater (Theater der Nacht, 19 Uhr).
Quedlinburg: Frühlingskonzert (Samocca-Caférösterei, 15 Uhr); – „Rotkäppchen – ungeschminkt“, Bücherfrühling, Puppenspiel für Erwachsene (Kulturzentrum Reichenstraße, 20 Uhr).
Wernigerode: Sonderfahrt mit dem Traditionszug zum Brocken (Bahnhof, 10.45 Uhr); – Stadtsprungaktion „Frühlingserwachen in der Residenzstadt“, Wanderung entlang herrschaftlicher Villen zwischen Schloss und Altstadt (Innenstadt, 14 Uhr); – 7. Wernigeröder Rocknacht (Sandtalhalle, OT Darlingerode, 20 Uhr).

Sonntag, 23. März

Bad Gandersheim: „Moskau-Wien-Paris – Wege der Romantik“, Werke für Klavier zu vier Händen (Stiftskirche, 17 Uhr).
Bad Harzburg: „Der Feuervogel“ – ein Märchenballett mit den Schülerinnen der Ballettschule Freese-Baus (Kursaal, 16 Uhr).
Blankenburg: Akademiekonzert – Musici Bassisti Telemania – Abschlusskonzert des Kontrabass Kaleidoskops Junior (Kloster Michaelstein, 15 Uhr); – Kontrabass-Sternstunde – Eröffnungskonzert des Kontrabass-Kaleidoskops (Kloster Michaelstein, 19.30 Uhr).
Drübeck: „Malen mit Licht“ – Carl Blechen: Ein Maler zwischen Romantik und Realismus. Ein Abend gestaltet von der Gesellschaft der Freunde und Förderer Kloster Drübeck e.V. (Kloster Drübeck, 17 bis 19 Uhr).
Goslar: „An der Schwelle“, Vernissage von Anton Kitzmüller, Malerei in Anwesenheit des Künstlers (Stubengalerie Stoetzel-Tiedt, 11.30 Uhr); – Führung durch die Ausstellung „Die Aktualität des Ornaments. Sabine Boehl, Heike Weber und Ekrem Yalçindag“ (Mönchehaus Museum, 11.30 Uhr); – „Love & Good Reasons Tour“, Biber Herrmann (Kaisersaal im historische Bahnhof, OT Vienenburg, 17 Uhr).
Halberstadt: „Mirandolina“ (Großes Haus, 15 Uhr); – A-cappella-Konzert mit Werken von J. S. Bach, J. Brahms, A. Bruckner u. a. (Andreas Kirche, 15 Uhr).
Nordhausen: „Orpheus steigt herab“, Schauspiel (Theater, 14.30 Uhr); – „Lost in Puschkin“ – Tanztheater mit dem Theaterjugendclub (Theater unterm Dach, 18 Uhr).
Northeim: „Der Teufel mit den 3 goldenem Haaren“, Figurentheater (Theater der Nacht, 16 Uhr).
Quedlinburg: „Don Giovanni“, Drama in zwei Akten von W. A. Mozart (Großes Haus, 15 Uhr).
Wernigerode: XII. Museumsfrühling; – „Vater und Sohn“, Familienkonzert für Kinder ab vier Jahren (Rathaussaal, 15.30 Uhr); – „Teuer oder Täuschung“, Gerd Ilte und Dr. Christian Juranek sprechen über alte Gegenstände (Schloß Wernigerode, 16 Uhr).