EC-Automat im Bahnhofsgebäude mit einem Fahrzeug beschädigt

Am Montag wurde die eingefahrene Tür bereits wieder repariert.
Am Montagmorgen, um 2.55 Uhr, wurde die Polizei Goslar über einen Alarm am EC-Automaten im Gebäude des Hauptbahnhofes Goslar informiert. Die unmittelbar darauf eintreffenden Einsatzkräfte konnten im Hallenbereich einen silberfarbenen VW-Transporter mit Hannoveraner Kennzeichen feststellen, der offensichtlich einer der Glastüren, der zu den Gleisen führenden Gebäudeseite durchbrochen und anschließend den in diesem Bereich befindlichen EC-Automaten stark beschädigt hatte. Anschließend war offenbar versucht worden, den Automaten, an dem die Front geöffnet war, aufzuladen und mit dem Fahrzeug abzutransportieren. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit nicht fest. Das bei der Tat benutzte Fahrzeug, war zuvor im Bereich Hannover-Langenhagen kurzgeschlossen und entwendet worden. Eine nach Bekanntwerden der Tat durchgeführte Fahndung nach dem oden den Tätern verlief ergebnislos. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und
bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht beziehungsweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge
festgestellt haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter (05321) 339-0 zu melden.