EDV-Kurse für Frauen – Förderung bei Wiedereinstieg ins Berufsleben

Angebot der Koordinierungsstelle in Kooperation mit der Volkshochschule

Goslar (bo). EDV-Qualifizierungsangebote, die besonders für Berufsrückkehrerinnen nach der Familienphase interessant sind, bietet die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Goslar an. Die Kurse sind meist gut nachgefragt, bei einigen Kursen, die demnächst beginnen, sind aber auch noch Plätze frei.
Am Freitag, 11. März, beginnt in Goslar der Kurs „EDV-Wochenende für Frauen“. Mit den Teilnehmerinnen werden Themen wie Hardware-Grundlagen, Windows, Textverarbeitung Word, Tabellenkalkulation Excel und Möglichkeiten des Internet vermittelt. Das Angebot richtet sich an Anfängerinnen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kursus „Mit dem PC auf Du und Du – Frauen starten durch!“ in Seesen informiert über die Möglichkeiten, die die Programme Word und Excel bieten, um Texte, Tabellen und Grafiken zu erstellen. Der Kurs beginnt am Freitag, 11. März nachmittags und wird am Sonnabend fortgesetzt.
Am 25. und 26. März geht es in Goslar um die verschiedenen Möglichkeiten im Umgang mit Outlook. Der Kurs „Mit Outlook den Büroalltag professionalisieren – Frauen lernen neue Möglichkeiten“ beginnt Freitagabend und endet am Samstagnachmittag. Grundkenntnisse der EDV werden vorausgesetzt.
Insbesondere für Berufsrückkehrerinnen ist eine Förderung der Kursbesuche durch die Koordinierungsstelle möglich, damit der Zugang zu den Angeboten erleichtert wird. Interessierte können sich über die Voraussetzungen und die für sie geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen beraten lassen. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sollten möglichst umgehend erfolgen. Nähere Informationen sind bei der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft unter den Telefonnummern 05321 76-257 oder -259 erhältlich oder können unter der E-Mail-Adresse frauundwirtschaft@landkreis-goslar.de angefordert werden.