Festnahme nach versuchtem Einbruch in Apotheke

Bad Harzburg (bo). Bereits am vergangenen Samstag, gegen 21.40 Uhr, endete ein Einbruchsversuch in eine Apotheke in Bad Harzburg auf der Breiten Straße für zwei Männer in den Handschellen der Polizei.
Zwei Goslarer, 33 und 36 Jahre alt, hatten zuvor versucht, in die Apotheke einzubrechen. Einer aufmerksamen Anwohnerin waren die Männer, die mit einer Taschenlampe an dem Gebäude herumleuchteten, aufgefallen. Geistesgegenwärtig machte sie dann alles richtig: Sie alarmierte über Notruf 110 die Polizei und meldete den Vorfall. Die Polizei aus Bad Harzburg war auch wenige Augenblicke später vor Ort und konnte die beiden Straftäter vorläufig festnehmen.
Die umfangreiche Spurenlage wartet nun auf eine entsprechende Auswertung. Ob die Männer für andere Einbrüche der jüngsten Vergangenheit in Frage kommen, werden die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergeben.