Grandioses Musical-Dinner im Zwinger Goslar

Wann? 16.01.2016 18:00 Uhr

Wo? Zwinger, Thomasstraße 2, 38640 Goslar DE
Goslar: Zwinger |

Ein grandioses Musical-Dinner steht am Sonnabend, 16 Januar, im Zwinger Goslar bevor. Beginn ist um 18 Uhr, der Einlass erfolgt ab einer Stunde vorher. Die Gäste dürfen während der Musical-Dinner-Show eine Reise durch die Highlights der großen Musicals (Evita, Cats, Tanz der Vampire, Elisabeth, We will rock you, Mamma Mia und viele mehr) unternehmen, die mit erstklassigem Livegesang vorgetragen werden.

Es wird keine Bühne geben, denn die Darsteller bewegen sich im ganzen Saal. Die Besucher dürfen sich faszinieren lassen von einer Show mit Effekten, Kostümen, Requisiten und Choreographien und werden selbst Teil der Show. Die Show ist eingebettet in ein exquisites 4-Gang-Menü. Der Preis: 79 Euro pro Karte inklusive 4-Gang-Menü. Eine Reservierung unter der Telefonnnummer (05067) 917604 ist unbedingt erforderlich. Die Künstler der Show sind unter anderem- Musical-Darstellerin Jessica Maletzky, unter anderem war sie als Solistin auf den AIDA-Hochseeschiffen tätig, es folgten Engagements in Shows wie „Jesus Christ Superstar“ oder „Hello Dolly“ wo sie mit Sängern und Schauspielern wie Anna-Maria Kaufmann oder Ilja Richter zusammen gearbeitet hat. Außerdem dabei ist Musical-Darsteller (mit Auszeichnung) Tillmann Schnieders der zu sehen war in Rollen wie Marius in „Les Miserables“ in Berlin, Tony in der „West Side Story“ und viele mehr. Der Tenorsänger begleitete aber auch andere Künstler bei Konzerten, wie Uwe Kröger und Thomas Borchert. Musical-Darsteller Mark J. Smith gehört ebenso zu den Darstelern. Der gebürtige Engländer begann seine Tanzausbildung im Alter von sechs Jahren an der Rita Daye Stage School of Dance. Danach wirkte er in zahlreichen Bühnenproduktionen mit unter anderem in „Jesus Christ Superstar“, „Cats“, „Grease“ und „Hello Dolly“. Nach Deutschland kam er, um von 1990 bis 2000 für den Bochumer „Starlight Express“ zu rollen, davon zwei Jahre als Erstbesetzung „Rusty“ unter dem Namen Mark Daye.