Kammermusikkonzert in der Stabkirche

Wann? 14.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Gustav Adolf Stabkirche, Professor-Mohrmann-Weg 1, 38644 Goslar DE
(Foto: bo)
Goslar: Gustav Adolf Stabkirche |

Duo Daniel Ahlert und Birgit Schwab spielt am Donnerstag Werke von Rung, Coste und Schubert

Am Donnerstag, 14. Juli, wird in der Stabkirche zu Hahnenklee um 19.30 Uhr ein Konzert mit dem Duo Ahlert & Schwab erklingen.

Unter dem Titel „Die Ära der Virtuosen“ wird virtuose Musik für Mandoline und Gitarre aus dem 19. Jahrhundert zu hören sein. Unter anderem werden vier Duetti von Henrik Rung, „Le Montagnard“ von Napoléon Coste, die Sonatine in D-Dur, Op. 137 Nr.1., von Franz Schubert sowie Kompositionen von Raffaele Callace, Francesco de Zucconi und Carlo Munier gespielt.
Die beiden Musiker Daniel Ahlert und Birgit Schwab musizieren seit 1992 zusammen und haben seitdem hunderte von Konzerten in Europa und den USA gegeben. Bereits im ersten Jahr ihres Bestehens gewannen sie den 1. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb in Soumagne/ Belgien. Kritiker und Publikum bestaunen seitdem ihren unverwechselbaren Klangkosmos, die brillante Spieltechnik und ihr rhythmisches Feuer.
Das Duo Ahlert & Schwab (Foto) ist inzwischen Preisträger vieler weiterer Wettbewerbe im In- und Ausland und konzertierte bei zahlreichen Festivals und in bedeutenden Sälen. Sechs CD-Einspielungen (Antes, Naxos) und TV und Rundfunk Sendungen in vielen Ländern dokumentieren die hohe Qualität des Duos Ahlert & Schwab.
Neben ihren Kammermusikprogrammen treten sie auch mit Orchester auf. Sie gelten heute als Spezialisten für Konzerte mit Mandoline, Gitarre und Orchester und haben fast alle Werke für diese Besetzung (ur-)aufgeführt. Der Eintritt zu dem Konzert in der Stabkirche ist frei, es wird um eine Spende gebeten.