Kreative Abwechslung in den Osterferien

Im Ferienkurs zum Thema Modedesign wird der Weg von der ersten Zeichnung bis zum ersten Nähentwurf praxisnah vermittelt. (Foto: VHS Landkreis Goslar)

Volkshochschule Goslar bietet Kurs in erster Ferienwoche an / Anmeldung möglich

Langeweile in den Osterferien? Nicht mit der Volkshochschule des Landkreises Goslar.

Die „junge vhs“ hat sich für die Ferienkinder ein spannendes Ferienprogramm überlegt. Denn diese hat mit ihrem Workshop zum Thema Modedesign das passende Rezept für kreative Abwechslung parat.
Angeboten wird der Kursus in der ersten Ferienwoche und zwar von Dienstag, 22. März, bis Donnerstag, 24. März. Durchgeführt wird der Workshop an allen drei Tagen jeweils von 10 bis 13 Uhr. Von der ersten Zeichnung bis zu den ersten Nähentwürfen wird die Welt der Mode Schritt für Schritt gemeinsam erkundet, heißt es in der Ankündigung. Wer in diese bunte Welt gern einmal eintauchen und die eine oder andere Technik erlernen will, ist hier genau richtig.
Teilnehmen können Jugendliche im Alter zwischen zehn bis 14 Jahren. Die Kursgebühr beläuft sich auf 28,10 Euro. Anmeldungen zu diesem Ferienangebot nimmt die Volkshochschule des Landkreises Goslar ab sofort unter den Rufnummern (05321) 76-431 oder -433 sowie per E-Mail info@vhs-goslar.de entgegen. Zu finden ist die Volkshochschule in der Klubgartenstraße 6 in Goslar. Im Gebäude in der Nähe des Goslarer Bahnhofes hat auch die Kreisverwaltung Goslar ihren Sitz. Die Junge Volkshochschule findet in Trägerschaft des Amtes für soziale Dienste – Kreisjugendpflege statt. Die Kursangebote richten sich an Kinder ohne Begleitung von Erwachsenen.
Die Osterferien starten in Niedersachsen am Freitag, 18. März, und gehen bis Freitag, 1. April.